Sie befinden sich hier:
  • Schuette
  • Braucht man eine Baugenehmigung um eine Lärmschutzwand zu errichten?

Braucht man eine Baugenehmigung um eine Lärmschutzwand zu errichten?

Ob eine Baugenehmigung und/oder eine Einverständniserklärung der Nachbarn erforderlich ist, sollte vorab beim zuständigen Bauamt erfragt werden. Die gesetzlichen Regelungen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und hängen u. a. von der Höhe der Lärmschutzwand ab.

Zudem ist es auch wichtig, ob die Wand an einer öffentlichen Verkehrsfläche (z. B. Bürgersteig/Straße) grenzt. In diesem Fall ist oft eine Baugenehmigung vorher einzuholen.

Zurück