Sie befinden sich hier:

Lärmschutzwände aus Glas

Lärmschutzwände aus Glas

  • Transparenz sorgt für Lichteinfall und für den freien Landschaftsblick
  • Lärmreflektierung, keine Absorbierung
  • Auswahl zwischen Acrylglas, Polycarbonat oder Echtglas

Vertrieb:

Tel:  04222 9421-20
Fax: 04222 9421-22
Email: laermschutz@schuette-aluminium.de

Lärmschutzwände aus Glas können immer dann eingesetzt werden, wenn z.B. bei sehr hohen Lärmschutzwänden Lichteinfall gewünscht ist oder die Landschaft hinter der Lärmschutzwand sichtbar bleiben soll. Lärmschutzwände aus Glas haben grundsätzlich keine absorbierenden Eigenschaften, sie reflektieren den Lärm. SCHÜTTE Lärmschutzwände aus Glas können aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Ausführungen hergestellt werden. Als Material für die Scheiben können Sie je nach Einsatzzweck der transparenten Lärmschutzwand zwischen Acrylglas, Polycarbonat oder Echtglas wählen. 

Die unterschiedlichen Ausführungen der transparenten Lärmschutzwand ergeben sich z.B. aus der Art des Vogelschutzes oder ob die Scheibe mit Seilsicherung ausgeführt wird. Unsere Lärmschutzwände aus Glas haben eine spezielle Rahmenkonstruktion aus Strangpressprofilen, die ebenfalls über ein Nut-Feder-System verfügen und somit passgenau zu den SCHÜTTE Lärmschutzwänden aus Aluminium sind.

SCHÜTTE Glas Elemente – Lärmschutz mit Weitsicht

Wesentliche Merkmale unserer SCHÜTTE Lärmschutzwand aus Glas:

  • Umlaufende Einfassung mit Strangpressprofilen
  • CE zertifiziert
  • Verschiedene Rahmenprofile für unterschiedliche Pfostenanbindungen und Befestigungsarten (Verschrauben oder Verklemmen)
  • Acrylglas, Polycarbonat und Echtglas in verschiedenen Stärken und Farben
  • Ideale Gestaltungsmöglichkeiten durch das Einsetzen von Sprossen oder speziellen Glasbehandlungen (Vogelschutz etc.)
  • Integrierte Fangvorrichtungen